Basilisgge

Gründungsjahr 1970
Vereinstyp Pfeifer & Tambouren
Anschrift Basilisgge
Nadelberg 17
4051 Basel
Link zur Website
basilisgge ät basilisgge.ch
Obfrau/Obmann Thomas Jetzer
Kontakt Thomas Jetzer
Beschreibung

Im Herbst 1971 gründeten einige Fasnächtler eine kleine Clique. Mit dem Namen Basilisgge meldeten sie sich beim Comite an und nahmen an der Fasnacht 1972 erstmals die Route in Angriff:

3 Vorträbler, 2 Pfyffer und 3 Tambouren. Die Route an den beiden Fasnachtsnachmittagen absolvieren wir bis heute, es gehört zu unserer Tradition. Ebenso haben wir Basilisgge beibehalten, unsere Clique nicht zu gross werden zu lassen. Wir wählen jedes Jahr ein Sujet – mehr oder weniger bissig, aber meistens schön – und gestalten unseren Zug mit Laterne und Requisit, und bringen unseren Zettel unter die Leute.

Seit 1978 haben wir unseren eigenen Keller, was viel zu unserem geselligen Cliquenleben während dem fasnachtslosen Jahr beiträgt. Die Übungsstunden finden am Montag statt, im Turnus bei uns im Keller und den andern Montag im Kleinbasel bei den Spinnern da wir bereits das 5 Jahr zusammen Fasnacht machen. Für Dambouren: es wird auf der Trommel geübt. Von den strengen Instruktoren erholen wir uns anschliessend beim gemütlichen Teil. Der Keller ist aber auch während der Fasnacht nicht nur für uns Basilisgge ein Treffpunkt.

Wie es zur Tradition von Fasnachtscliquen gehört, hatten auch wir unsere Höhen und Tiefen. Doch erfreulicherweise finden wir immer wieder den gemeinsamen Weg. Wir pflegen, ob alt oder jung, die Tradition der Basler Fasnacht nach unserem Verständnis.

Freitext

Wir haben eine Kooperation mit den Wurzle

Pfeifer/Trommler Pfeifer und Tambouren
Frauen/Männer Gemischt Frauen und Männer
Übungstag Mittwoch (2 x Monat)
Keller Wir haben einen eigenen Keller